Lesereise der IBH-AG Gender & Diversity mit Tania Witte

ausschnitt aus flyer ohne zusätzliche informationen

Freitag, 9. März 2018, um 19h in der Buchhandlung sphères in Zürich.

"bestenfalls alles": Von pittoresken Identitätskrisen und der Suche nach dem Selbst

Die Abteilung Gleichstellung der UZH lädt zu einer Lesung mit Spoken-Word-Elementen mit der in Berlin und Den Haag lebenden Autorin Tania Witte ein.

Mehr Informationen:
Lesereise der IBH-AG Gender & Diversity mit Tania Witte