Berufsbild Professur (nur für Frauen)

Kompetenzen, Anforderungen, Strategien - Inhalt

Die Übernahme einer Professur ist in der Regel mit einer Fülle von Anforderungen und Erwartungen verbunden.

Während im wissenschaftlichen Qualifizierungsprozess häufig die Entwicklung eines Forschungsprofils in Verbindung mit Publikationen im Mittelpunkt steht und bereits der Professionalisierung für die Lehre weit weniger Aufmerksamkeit zuteil wird als der Forschung, stellt der professorale Berufsalltag noch weitaus mehr Anforderungen an die Betreffenden. Hierzu gehören z.B. die Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, die Leitung einer Arbeitsgruppe und/oder eines Forschungsteams, Personalführung, Administration und Gremienarbeit.

Dementsprechend ist die Entwicklung einer individuellen Strategie zur Ausgestaltung der Tätigkeit als Professorin kein Selbstläufer, sondern Arbeit, die gut geplant und zielgerichtet ausgeführt werden will. Dabei geht es darum, eigene Vorstellungen zur Führungsposition als Professorin zu entwickeln und die Anforderungen des beruflichen Alltags in Hochschule und Forschung mit den Wünschen nach einem „gutem Leben“ in Einklang zu bringen.

Das Webinar findet in deutscher Sprache statt.

Zielgruppe

Das Webinar an drei halben Tagen richtet sich an Postdoktorandinnen aller Fakultäten und Disziplinen. Bewerbungsvoraussetzung ist, dass Sie bereits promovierte Nachwuchswissenschaftlerin an der UZH sind und als solche an einer Weiterqualifikation mit dem Ziel Professur arbeiten. Sie sollten an allen drei Kurstagen anwesend sein können und Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit mitbringen. Das Webinar findet in deutscher Sprache statt.

Kursziel

Das Ziel des Webinars ist es, die Entwicklung einer Vorstellung von sich selbst als Professorin mit Führungsaufgaben informiert voranzutreiben, mit den eigenen Potentialen abzugleichen und Strategien für die eigene Professionalisierung auszubilden.

Kursleitung

Prof. Dr. Heike Kahlert

Hochschullehrerin an der Ruhr-Universität Bochum, nebenberuflich tätig als Supervisorin und Karriereberaterin in Hochschule und Forschung www.heike-kahlert.de

Datum

November 2021 (Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben).

Ort

ZOOM

Kursgebühr

100 Franken

Anmeldung

First come, first served. Max. 12 Teilnehmerinnen.

Anmeldestart: Wird noch bekannt gegeben.