Geschlechtergerechte Sprache an der UZH

Zwei Leitfäden für UZH-Angehörige

Den Angehörigen der Universität Zürich stehen zwei Leitfäden für geschlechtergerechte Sprache zur Verfügung.

Diese Leitfäden geben Ihnen das Rüstzeug an die Hand, den Auftrag, den sich die Universität Zürich unter Punkt 6 des Verhaltenskodex Gender Policy gegeben hat, umzusetzen: «Der Sprachgebrauch der Angehörigen der Universität Zürich strebt grösstmögliche Sach- und Geschlechtergerechtigkeit sowie Eleganz an.»

Leitfaden «Geschlechtergerecht in Text und Bild»

titel leitfaden

Der Leitfaden Geschlechtergerecht in Text und Bild (PDF, 654 KB) enthält Hinweise für alle Textsorten und Bilder und richtet sich an alle UZH-Angehörigen.

Die wichtigsten Hinweise im Überblick finden Sie unter «Geschlechtergerecht in Text und Bild» im Überblick.

«Leitfaden Stellenausschreibungen: Empfehlungen für einen geschlechtergerechten Sprachgebrauch»

titel leitfaden

Der Leitfaden Stellenausschreibungen: Empfehlungen für einen geschlechtergerechten Sprachgebrauch (PDF, 457 KB) richtet sich an Personalverantwortliche und Führungskräfte. Er konkretisiert die Vorgaben von «Geschlechtergerecht in Text und Bild» in Hinblick auf Stellenausschreibungen an der UZH.