Professorinnen-Apéro 2019

4. März 2019: Der elfte Professorinnen-Apéro

foto podiumsdiskussion
Podiumsgespräch mit Levke Henningsen, Klaus Jonas, Gabriele Siegert und Beatrice Beck Schimmer. Moderation: Katja Rost (Foto: Frank Brüderli)

Veranstaltungsbericht und Interviews zum Professorinnen-Apéro

Veranstaltungsbericht

Unter den Studierenden der UZH sind Frauen heute in der Mehrzahl, anders sieht es bei den Professuren und in akademischen Leitungspositionen aus. Wie dies dies geändert werden kann, war das Thema des elften Professorinnen-Apéros.

Veranstaltungsbericht: Mehr Frauen in Schlüsselpositionen erwünscht

Zwei Interviews mit UZH Professorinnen

Führen Frauen anders? Zwei Interviews anlässlich des Professorinnen-Apéros an der UZH mit der Italianistin Tatiana Crivelli Speciale und der Naturwissenschaftlerin Nicole Joller.

Interviews: «Ich kann mit starren Hierarchien nicht viel anfangen»

Auszug aus dem Programm

Vortrag

"Zur Attraktivität des Dekanatsamtes aus Sicht von Professorinnen und Professoren" (Levke Henningsen)

Podiumsgespräch

"Die Besetzung von Professuren und Leitungspositionen an der UZH: Wo stehen Männer? Wo stehen Frauen? Wo gibt es Defizite?"

Mit Gabriele Siegert, Beatrice Beck Schimmer, Levke Henningsen und Klaus Jonas

Moderation: Katja Rost

Musik

Musikalische Darbietung des Duos "Mon Autre Moi"