Gut besuchte Lesung mit Tania Witte in Zürich

Der Anlass

bestenfalls alles hatte Tania Witte für ihre Lesung am 9. März 2018 im Zürcher sphères versprochen: Lesung aus ihrer Romantrilogie, komplexe Identitäten, einen turbulenten, literarischen Roadtrip von Berlin nach Friedrichshafen und Zürich, Spoken-Word-Performance, Büchersignieren und spannende Gespräche.

Die etwa 60 Anwesenden erlebten einen humorvollen Abend in wunderbarem Ambiete.

Die Organisatorinnen

Auf Einladung der IBH AG Gender & Diversity machte die in Berlin und Den Haag lebende Autorin halt in Konstanz, Zürich, St. Gallen und Weingarten.

Der Anlass in Zürich wurde von der Abteilung Gleichstellung der UZH organisiert. Mehr zu Tania Witte unter taniawitte.de und facebook.com/taniawitte

Fotogalerie

Mehr Fotos vom Auftritt in Zürich und von weiteren Auftritten finden sie in einem facebook-Album von Tania Witte.