Trans* an der UZH – was bedeutet das?

Öffentliche Informationsveranstaltung

Was bedeutet Transidentität? Was bedeutet es für Transmenschen, trans* zu sein? Auf welche alltäglichen Herausforderungen und Hürden stossen Transmenschen? Und wie kann die Universität dabei helfen, für Transmenschen faire Studien- und Arbeitsbedingungen zu schaffen?

Die Veranstaltung beleuchtet diese und weitere Fragen in Kurzinputs der Referierenden und in einer moderierten Podiumsdiskussion. Eingeladen sind alle Interessierten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zeit und Ort

27. September 2018
16:30 – 18:00 Uhr
UZH Zentrum
Rämistrasse 71
Aula (KOL G 201)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unsere Webseite an, damit wir den Snack-Apéro besser planen können. Die Anmeldung erfolgt anonym.

Trans* an der UZH - was bedeutet das?