Barrierefreier Zugang zu Informationen ermöglicht Wissensaufbau - und damit Bildung.

News aus der Fachstelle Studium und Behinderung (FSB): Die FSB bietet Unterstützung bei der Prüfung der eigenen Webauftritte an der UZH im Hinblick auf Barrierefreiheit.

Die UZH setzt sich mit ihrer Diversity Policy: Vielfalt fördern - leben - nutzen auch das Ziel, allen Universitätsangehörigen einen barriere- und diskriminierungsfreien Zugang zu Informationen zu ermöglichen. Das bedeutet, dass die digitalen Informations- und Kommunikationsangebote der UZH für alle Angehörigen nutzbar (accessible) sein müssen.

Die Fachstelle Studium und Behinderung bietet Unterstützung bei der Prüfung der eigenen Webauftritte (inklusive Apps und Dokumente) im Hinblick auf Barrierefreiheit. Sie identifiziert gemeinsam mit Ihnen allfällige Barrieren, bietet Hilfestellung zu deren Beseitigung und begleitet Sie auf Wunsch bei der Überarbeitung.

Kontakt: daniele.corciulo@sib.uzh.ch/ 044 634 2209

Benjamin Börner / Alexander Schärer

News 2019