Pionierin der Gendermedizin als Gastprofessorin an der UZH

porträtfoto

Die Internistin und Kardiologin Vera Regitz-Zagrosek ist im Herbstsemester 2019 als Gastprofessorin an der Universität Zürich. Im Oktober und November finden zahlreiche Veranstaltungen mit ihr statt.

16.09.-30.11.2019: Prof. Vera Regitz-Zagrosek an der UZH

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek ist im Herbstsemester 2019 als Anna Fischer-Dückelmann Gastprofessorin an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich.

Vera Regitz-Zagrosek gründete das Institut für Gendermedizin an der Charité in Berlin, das einzige seiner Art in Deutschland. Sie hat die deutschlandweit einzige Professur für Frauenspezifische Gesundheitsforschung mit Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Erkrankungen inne.

Ein Porträt über Vera Regitz-Zagrosek ist erschienen in UZH News: Pionierin der Gendermedizin.

Im Oktober und November finden zahlreiche Veranstaltungen mit ihr statt. Ein Überblick über alle Veranstaltungen findet sich unter Gastprofessur Anna Fischer-Dückelmann «Sex and Gender in Medicine». Nachfolgend wird eine Auswahl von drei Veranstaltungen aufgeführt.

  • Warum die Gendermedizin für Frauen lebenswichtig ist (Öffentliches Referat am 15.10.2019)
  • Medizin und Chancengleichheit – Fiktion oder Wirklichkeit? (Impulsreferat für Mediziner*innen am 31.10.2019)
  • Chancen und Perspektiven der Gendermedizin (Symposium am 15.11.2019)

______________________________________

Warum die Gendermedizin für Frauen lebenswichtig ist (Öffentliches Referat am 15.10.2019)

Ort

Hörsaal KOL-F-101
Universität Zürich Zentrum
Rämistrasse 71
8006 Zürich

Zeit

15.10.2019

18:15 - 19:45 Uhr

Öffentliche Veranstaltung

Eintritt frei

Flyer

Flyer: Warum die Gendermedizin für Frauen lebenswichtig ist

______________________________________

Medizin und Chancengleichheit – Fiktion oder Wirklichkeit? (Impulsreferat für Mediziner*innen am 31.10.2019)

Ort

Restaurant UniTurm
Universität Zürich Zentrum
Rämistrasse 71
8006 Zürich

Zeit

31.10.2019

17:00 - 18:30 Uhr, anschliessend Apéro riche

Anmeldung

Anlass ausschliesslich für Medizinerinnen und Mediziner.

Anmeldung bitte bis 24.10.2019 an medlead@business.uzh.ch. Platzzahl ist beschränkt.

Flyer

Flyer: Medizin und Chancengleichheit – Fiktion oder Wirklichkeit?

______________________________________

Chancen und Perspektiven der Gendermedizin (Symposium am 15.11.2019)

Kick-off Symposium «Sex and Gender in Medicine»

Das Symposium wird von der Kommission «Sex and Gender in Medicine» der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich organisiert und findet im Rahmen der Anna Fischer-Dückelmann Gastprofessur statt.

Prof. Vera Regitz-Zagrosek wird über «Perspektiven in der Gendermedizin – Schwerpunkt auf kardiovaskuläre Erkrankungen» referieren. Informationen zu anderen Referent*innen finden sich im Flyer.

Ort

KOL-G-201 (Aula)
Universität Zürich Zentrum
Rämistrasse 71
8006 Zürich

Zeit

15.11.2019

13:30 - 18:45 Uhr, anschliessend Apéro

Anmeldung

Bitte per E-Mail an: fillingthegap@dekmed.uzh.ch. Anmeldefrist: 31.10.2019

Flyer

Flyer: Chancen und Perspektiven der Gendermedizin