Geschlechtervielfalt an Hochschulen

Die bukof hat Empfehlungen zur Sichtbarmachung und Stärkung der Geschlechtervielfalt an Hochschulen publiziert. Sie richten sich an Hochschulleitungen, Diversity- und Gleichstellungsakteur*innen. Die AGL war aktiv an der Erarbeitung beteiligt.

Die Handlungsempfehlungen wurden von der bukof-Kommission für queere* Gleichstellungspolitik an Hochschulen erarbeitet und beziehen sich auf die Hochschullandschaft in Deutschland. Verschiedene Anregungen und Tipps sind für den Schweizer Hochschullraum ebenfalls relevant. Die Empfehlungen behandeln die Themen Name und Geschlechtseintrag, digitale Erfassungssysteme, Sprache und Ansprache sowie bauliche Infrastruktur. In den kommenden Monaten sollen ergänzende Empfehlungen zu den Handlungsfeldern Governance, Personal, Beratung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Lehre und familiengerechte Hochschulen folgen.

Queere* Gleichstellungspolitik an Hochschulen: https://bukof.de/kommissionen-liste/queere-gleichstellungspolitik-an-hochschulen/

Handlungsempfehlungen für Geschlechtervielfalt an Hochschulen: https://bukof.de/wp-content/uploads/20-05-19-bukof-Handlungsempfehlungen-Geschlechtervielfalt-an-Hochschulen.pdf