DIGITALE FRAUENTAGUNG 2020

Tagungsbild

Tanja Neve-Seyfarth, Mitarbeiterin der Abteilung Gleichstellung und Diversität der UZH, Bereich Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf, nimmt dieses Jahr mit dem Workshop «PARTNER*INNEN SIND KEINE ALTERSVORSORGE» an der digitalen Frauentagung 2020 teil.  Beim Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf bleibt die finanzielle Unabhängigkeit der Frauen oft auf der Strecke. Doch welche Bedeutung hat diese für die Frauen? 

Über die Veranstaltung:
Alle zwei Jahre organisiert die Frauenzentrale Zürich eine Frauentagung mit knapp 200 Teilnehmerinnen. Dieses Jahr findet die Tagung zum ersten Mal in digitaler Form statt und zwar am Samstag, 14. November 2020 – einen Tag vor dem 50. Jubiläum des Zürcher Frauenstimm- und Wahlrechts im Kanton Zürich. Dieses Jubiläum möchten wir mit Ihnen an der ersten digitalen Frauentagung feiern! Mehr Informationen finden sie unter DIGITALE FRAUENTAGUNG 2020