H.I.T. Programmabschlusszeremonie (online)

HIT Flowers

Die Abschlusszeremonie des H.I.T. Programms fand am vergangenen Montag, den 6. Juli, online statt und beendete damit das erste Führungsprogramm für Professorinnen in der Schweiz. 

Prof. Beatrice Beck Schimmer, Vizepräsidentin Medizin, hielt die Begrüßungsrede im Namen der Universität Zürich, dem «Leading House» des Programms. Prof. Sarah Springman, Rektorin der ETH Zürich, sprach über die Herausforderungen und Chancen, die Führungskräfte in der Wissenschaft haben.

In ihren Testimonials unterstrichen die 22 Teilnehmenden die Bedeutung der Fortsetzung dieser bundesweiten Initiative in der Schweiz und ihre enorme Wirkung für eine vielfältigere und integrativere akademische Führung.

Die Partner des H.I.T.-Programms, die alle Schweizer Hochschulen vertreten, engagieren sich in naher Zukunft voll und ganz für die Entwicklung dieser einzigartigen Initiative in der Schweiz.

Liebe Teilnehmende des H.I.T. Programms 2019-2020, herzlichen Glückwunsch!