Die UZH hat einen neuen Gender Equality Plan

stimmungsbild uzh zentrum

Der neue Gender Equality Plan der UZH wurde im Austausch mit den LERU-Partneruniversitäten entworfen.

Der neue Gender Equality Plan (GEP) der Universität Zürich (PDF, 1 MB) wurde in engem Austausch mit den LERU-Partneruniversitäten und nach den Vorgaben von Horizon Europe entworfen. Seit 2022 ist die Erarbeitung eines GEP eine Teilnahmebedingung für Horizon Europe.

Eine Liste aller Gender Equality Plans der beteiligten LERU-Universitäten findet sich auf der Webseite der LERU Policy Group Equality, Diversity and Inclusion (EDI).

Der Gender Equality Plan erfüllt zudem die Anforderungen von swissuniversities und des SBFI. Die UZH wiederum nutzt den GEP, um die Umsetzung des Verhaltenskodex Gender Policy voranzubringen.

Für die operative Umsetzung ist die Abteilung Gleichstellung und Diversität zuständig und die Gleichstellungskommission ist ebenfalls eingebunden. Dadurch wird gewährleistet, dass alle Fakultäten und Stände einbezogen werden.

Mehr Informationen

UZH Gender Equality Plan 2022 - 2027

Alexander Schärer

News