Prof. Dr. Brigitte Boothe

Professorin Brigitte Boothe ist Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin. Vor ihrer Emeritierung im Jahr 2013 bekleidete sie den Lehrstuhl für Klinische Psychologie am Psychologischen Institut der Universität Zürich, Abteilung Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychoanalyse.

porträtfoto brigitte boothe
Brigitte Boothe

Das erzählende Ich

Kurfürst Carl Theodor von der Pfalz liess im 18. Jahrhundert im süddeutschen Schwetzingen einen bezaubernd schönen Schlossgarten anlegen. Die Verbindung aus Geometrie und landschaftlichem Stil gehört zu den Meisterwerken europäischer, barocker Gartenkunst.

Hier, zwischen Lauben, gestutzten Heckenwegen, wasserspeienden Brunnen mit Nymphen und Seepferden, zwischen Apollo- und Minervatempel war Brigitte Boothe zuhause. Nah an der elterlichen Wohnung lag der Schlossgarten, er war ein wunderbares Reich für Kinder, die hier spielten. «Noch heute taucht der Garten und seine Skulpturen als Kulisse in meinen Träumen auf», sagt Brigitte Boothe.

Dies ist ein Auszug aus dem Porträt. Der vollständige Text findet sich als PDF zum Download in der Teaserbox.