Prof. Dr. Linda Tesar

Gastprofessorin 01.08.2019–31.12.2019

Linda Tesar ist Professorin am Institut für Wirtschaftswissenschaften der Universität Michigan, USA. Zudem forscht sie am National Bureau of Economic Research und ist auch Herausgeberin des Economic Review des International Monetary Fund und Beirätin der Carnegie-NYU Rochester Conference on Public Policy.

Des Weiteren war Linda Tesar in den Forschungsabteilungen des International Monetary Fund, des Federal Reserve System und der Federal Reserve Bank Minneapolis tätig und sie ist ehemalige Forschungsrätin der Federal Reserve Bank Chicago sowie des Council of Economic Advisers.

Forschung

Tesar forscht zu internationalen Finanzen mit Fokus auf die internationale Übermittlung von Konjunkturzyklen und Finanzpolitik, die Vorteile des globalen Risk-Sharing, Kapitalflüsse zu Schwellenmärkten, die Bestimmung der langfristigen Zinssätze, internationalen Steuerwettbewerb und die Herausforderungen für das Euro-Währungsgebiet.

Einige ihrer Arbeiten wurden in der American Economic Review, dem Journal of International Economics und im Journal of Monetary Economics publiziert.

Weitere Aktivitäten

Linda Tesar ist aktiv in Programmen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für Frauen und andere untervertretene Gruppen in den Wirtschaftswissenschaften, sowohl an ihrer Stammuniversität als auch national. Neben ihrer Tätigkeit als Mentorin für Nachwuchskräfte hat sich Linda Tesar im Vorstand des Advance-Programms der Universität Michigan engagiert, ein Programm zur Verbesserung des Gleichstellungsklimas in wissenschaftlichen Organisationen sowie zur Unterstützung bei Rekrutierung, Personalentwicklung und Führung.

Sie interessiert sich zudem für Forschung zu Diversitätsthemen und deren Auswirkungen auf die akademischen Leistungen von Frauen und Minoritätsgruppen in den Wirtschaftswissenschaften. Linda Tesar engagiert sich im Gleichstellungskomitee der American Economic Association sowie in der Initiative Women in Macroeconomics. Sie wird regelmässig eingeladen, zu Gleichstellungsthemen in den Wirtschaftswissenschaften zu sprechen.

Porträt Linda Tesar
Prof. Dr. Linda Tesar