Bibliografie / Mediografie / Materialien

Werke von Emilie Kempin-Spyri (Auswahl)

  1. Der heutige Stand der Rechtswissenschaft in den Vereinigten Staaten von (Nord-) Amerika, Vortrag, gehalten an einer Sitzung der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, 9. Mai 1891, in: 33. Jahresbericht über die Wirksamkeit der Juristischen Gesellschaft zu Berlin in dem Vereinsjahre 1891-92, Berlin 1892, S. 18-24.
  2. Die Ehefrau im künftigen Privatrecht der Schweiz, Zürich 1894.
  3. Die Haftung des Verkäufers einer fremden Sache. Jur. Diss. Zürich 1887 [erste juristische Dissertation einer Schweizerin].
  4. Die Rechtsquellen der Gliedstaaten und Territorien der Vereinigten Staaten von Amerika mit vornehmlicher Berücksichtigung des bürgerlichen Rechts, Zürich 1892.
  5. Die Stellung der Frau nach den zur Zeit in Deutschland gültigen Gesetzesbestimmungen sowie nach dem Entwurf eines bürgerlichen Gesetzbuches für das Deutsche Reich. Hg. Allgemeiner Deutscher Frauenverein, Leipzig 1892.
  6. Die Rechtsstellung der Frau (PDF, 3 MB), in: Der Existenzkampf der Frau, Heft 5 1895, Berlin, S. 145-179.
  7. Hypnotism and its relation to jurisprudence, in: The Arena, Dez. 1890, Boston, S. 278-291.
  8. Rechtsbrevier für deutsche Ehefrauen, 52 Merksprüche aus dem bürgerlichen Gesetzbuch mit Erläuterungen, Berlin 1897.
  9. Hinzu kommen zahlreiche vorwiegend rechtspolitische Artikel in Zeitungen und Zeitschriften der Jahre 1892-1896.

Dokumentarfilm

visual dokumentarfilm Emilie Kempin-Spyri - Die erste Juristin Europas
visual dokumentarfilm Emilie Kempin-Spyri - Die erste Juristin Europas
Ein Film von Ra­hel Grun­der

TV-Dokumentarfilm: Emilie Kempin-Spyri – Europas erste Juristin. «Das Porträt über Europas erste Juristin wird von modernen Protagonistinnen skizziert, mit Emilies Briefen, Anträgen und Artikeln belegt, mit einem Voice Over von Emilie und ihrer Tochter Agnes abgerundet und mit historischem und neuem Film- und Fotomaterial illustriert.»

Materialien USA (1): New York University

  1. Kempin, Emily: Council records regarding her appointment as lecturer. In: NYU Libraries. Archival Collections specialcollections.library.nyu.edu (Suchbegriff "Kempin, Emily")
  2. Records of the Woman's Legal Education Society and the Woman's Law Class of New York University. Ebenfalls in: NYU Libraries. Archival Collections specialcollections.library.nyu.edu (Suchbegriff "Kempin, Emily")
  3. Nach Emilie Kempin-Spyri benannter Lehrstuhl: Emily Kempin Professor of Law, New York University School of Law

Materialien USA (2): Stanford University

  1. Hinweise auf Emily Kempin im Abschnitt "Women’s Legal Education Society (WLES) and Law Class" in wlh-wiki.law.stanford.edu.
  2. WHL Women's Legal History: Eintrag zu Kempin, Emily Spyri

Literarische Bearbeitungen

Mensch mit Flügeln, Bildauschnitt zeigt vor allem einen Flügel
Mensch mit Flügeln, Bildauschnitt zeigt vor allem einen Flügel
Die Wachsflügelfrau (Titelbild Erstausgabe)
  1. HASLER, Eveline: Die Wachsflügelfrau, Geschichte der Emily Kempin-Spyri, München 1991.
  2. HASLER, Eveline: Flying with Wings of Wax: The Story of Emily Kempin-Spyri, transl. McCown, Edna , Fromm International, New York 1993. (Übersetzung von "Die Wachsflügelfrau").
  3. Dokumente aus Eveline Haslers Recherche für den biografischen Roman "Die Wachsflügelfrau" über Emilie Kempin-Sypri im Schweizerischen Literaturarchiv (SLA)

Künstlerische Bearbeitungen

  1. Audio-CD «Wax» von Meierhans und Rosenberger. Soundscape for theatre, in Zusammenarbeit mit Katharina Rosenberger, N.Y. (55 Min.) Elektronische Musik für ein Theaterstück über Emily Kempin Spyri.
  2. Musiktheater von Esther Flückiger: «Sogni - Più belli della realtà svelata». «Träume - Schöner als die Enthüllung der Wirklichkeit. Eine Geschichte von zwei Menschen, die von ihrer Zeit nicht vorgesehen waren. Emily und Walter Kempin-Spyri.» 2003 Aufführungen in Italien, 2005 Aufführungen in der Schweiz. Informationen zum Projekt: estherflueckiger.com. Video auf youtube.com
  3. «Sehr geehrter Herr - Ein Requiem». Hörspiel von Patricia Jünger zu Ehren von Emilie Kempin-Spyri. Informationen in der Hörspieldatenbank der ARD.

Literatur über Emilie Kempin-Spyri

  1. ALBISETTI, James C.: Portia Ante Portas: Women and the Legal Profession in Europe, ca. 1870-1925, Journal of Social History 33.4. 2000, 825-857. http://muse.jhu.edu/journals/journal_of_social_history/v033/33.4albisetti.html
  2. ALBISETTI, James C.: Another «Curious Incident of the Dog in the Night-Time»? Intelligence Testing and Coeducation, History of Education Quarterly Vol. 44 No. 2 Summer 2004, 182-201. Albisetti_2004 (PDF, 1 MB)
  3. BERNEIKE, Christiane: Die Frauenfrage ist Rechtsfrage. Die Juristinnen der deutschen Frauenbewegung und das Bürgerliche Gesetzbuch, Baden-Baden 1995, Diss. Berlin 1994, 82-102
  4. DELFOSSE, Marianne: Emilie Kempin-Spyri (1853-1901). Das Wirken der ersten Schweizer Juristin unter besonderer Berücksichtigung ihres Einsatzes für die Rechte der Frau im schweizerischen und deutschen Privatrecht, Diss. Zürich 1994.
  5. DELFOSSE, Marianne: Kempin(-Spyri), Emilie: Historisches Lexikon der Schweiz. http://www.hls-dhs-dss.ch/index.php (nach Kempin suchen)
  6. DUNCKER, Arne: Die Anträge Pauli – ein Gegenentwurf zugunsten der Frauen in den Beratungen zum BGB., Meder Stephan/Duncker Arne/Czelk Andrea (Hrsg.): Frauenrecht und Rechtsgeschichte. Die Rechtskämpfe der deutschen Frauenbewegung. Böhlau Verlag, Köln u.a. 2006, 247-279 [die betreffenden Anträge waren von Kempin-Spyri ausgearbeitet worden]. Duncker_2006 (PDF, 5 MB)
  7. DUNCKER, Arne: Gleichheit und Ungleichheit in der Ehe. Persönliche Stellung von Frau und Mann im Recht der ehelichen Lebensgemeinschaft 1700 – 1914, Rechtsgeschichte und Geschlechterforschung, Bd.1, Böhlau Verlag, Köln u.a. 2003, 934 ff. 854-856.
  8. VEREIN FEMINISTISCHE WISSENSCHAFT SCHWEIZ (Hrsg.): Ebenso neu als kühn. 120 Jahre Frauenstudium an der Universität Zürich, Zürich 1988.
  9. JORIS, Elisabeth/WITZIG, Heidi (Hrsg.): Frauengeschichte(n). Dokumente aus zwei Jahrhunderten zur Situation der Frauen in der Schweiz. Neuauflage, Zürich 2001.
  10. HILDEBRANDT, Irma: Mutige Frauen – 30 Porträts aus fünf Jahrhunderten. Kreuzlingen/München 2007.
  11. HILDEBRANDT, Irma: Die Frauenzimmer kommen. 16 Zürcher Portraits, 2. um Else Lasker-Schüler erw. Auflage, München 1997.
  12. HOFFMANN-RICHTER U./ FINZEN, A.: The «stigma of mental illness». The psychosis of Emilie Kempin-Spyri and its interpretation, Psychiatrische Praxis, Jg. 24, Nr. 1 1997,  7-22. Nur der Abstract des Textes online verfübar.
  13. JAKOBS, Horst Heinrich/ SCHUBERT, Werner (Hrsg.): Die Beratung des Bürgerlichen Gesetzbuchs in systematischer Zusammenstellung der unveröffentlichten Quellen, Familienrecht 1 §§ 1297-1563. Berlin 1987, 353.
  14. LEHMANN, Jens: Die Ehefrau und ihr Vermögen (Rechtsgeschichte und Geschlechterforschung, Bd. 6, Jur. Diss. Hannover). Böhlau Verlag, Köln u.a. 2006,  110-136 [ausführliche Untersuchung zu Kempins güterrechtlichen Positionen, welche wohl bis in das Recht der Gegenwart hinein fortwirken].
  15. Lexikon der Frau in zwei Bänden. Zürich 1954. Bd. II, Sp. 201.
  16. New York University: For the Better Protection of Their Rights A History of the First Fifty Years of the Woman’s Legal Education Society and the Woman’s Law Class at New York University 10, 1940.
  17. PETTUS, Isabella Mary: The Legal Education of Women, 61, ALB. L.J. 325, 329 (1900).
  18. RAASCH, Sibylle: Emilie Kempin-Spyri – erste deutschsprachige Juristin,  Streit – die feministische Rechtszeitschrift, 4, 2002, 156-168.
  19. RIEGER, Eva: Emilie Kempin (1853-1901) – «Mein Name ist mit dem Odium der Geisteskrankheit behaftet». Duda Sibylle/ Pusch Luise F. (Hrsg.): Wahnsinns Frauen. Frankfurt am Main 1992, 76-95.
  20. ROBINSON, Lelia B.: Women Lawyers in the United States, 2 The Green Bag 10, 31-32 (1890).
  21. STADLER-LABHART, Verena: Erste Studentinnen der Rechts- und Sozialwissenschaften in Zürich, Zürcher Taschenbuch 1981, Zürich 1980, 74-112.
  22. WUNDERLICH, Dieter: WageMutige Frauen. 16 Porträts. Regensburg 2004.
  23. YASHIKI, Jiro Rei: Emilie Kempin-Spyri (1853-1901). Eine Skizze des Lebens und Werkes der Ersten promovierten Juristin Europas, Hitotsubashi Journal of Law and Politics 33, 2005, 7 - 17 [Teil 1 als PDF] und 34, 2006, 45-56. [Teil 2 als PDF]
  24. YASHIKI, Jiro Rei: Zwischenbericht des Forschungsprojekts: Der Einfluss der Frauenbewegung auf die Entstehung des BGB und die Rechtspraxis im Ehegüterrechts der Kaiserzeit, Hitotsubashi Journal of Law and Politics 35 2007, 7-18. Yashiki: Zwischenbericht (PDF)

Zeitungsartikel

  1. A Law School for Women. Dr. Emily Kempin’s Plan to found such an Institution, The New York Times, 6.8.1889 (Copyright © The New York Times). NYT_06.08.1889 (PDF, 38 KB)
  2. Law School for Women. Dr. Emily Kempin will start a College for Girls, The New York Times, 5.10.1889 (Copyright © The New York Times). NYT_05.10.1889 (PDF, 40 KB)
  3. New York University, The New York Times, 18.10.1891 (Copyright©The New York Times). NYT_18.10.1891 (PDF, 82 KB)
  4. Frau Emilie Kempin Mad. A Doctor of Law in Zurich Who Taught Privately in America,  The New York Times, 22.1.1898 (Copyright © The New York Times). NYT_22.01.1898 (PDF, 12 KB)
  5. KEMPIN, Agnes Emilie: Die erste Schweizer Juristin. Frau Dr. jur. Emilie Kempin-Spyri, Nationalzeitung, Basel. Veröffentlicht in drei Teilen: 27.09.1936 (1. Teil) / 04.10.1936 (2. Teil) / 11.10.1936 (3. Teil)
  6. KEMPIN, Agnes Emilie: Frau Dr. jur. Emilie Kempin-Spyri: Die erste Schweizer Juristin, Sie und ER, 24.10.1936 (Zofingen), 1154, 1175.
  7. KEMPIN, Walter jun.: Die erste schweizerische Juristin,  Neue Zürcher Zeitung, 1.10.1923.

Diverses

  1. Wikipedia-Eintrag zu Emilie Kempin-Spyri
  2. Ein Gedenkstein zu Emilie Kempin-Spyri im Frauen-Gedenk-Labyrinth in Frankfurt ( Eintrag zu Emilie Kempin-Spyri auf der Webseite des Labyrinths)
  3. New York Medical College And Hospital For Women (Kempin-Spyri war dort Dozentin für Gerichtsmedizin)
  4. Emilie-Kempin-Spyri-Weg in Zürich (siehe auch Frauenstadtplan 2002)
  5. Johanna Spyri-Museum 
  6. Dokumente aus Eveline Haslers Recherche für den biografischen Roman "Die Wachsflügelfrau" über Emilie Kempin-Sypri im Schweizerischen Literaturarchiv (SLA)
  7. Yashiki Jiro Rei, Associae Professor,Hitotsubashi University, Spezialgebiet Emilie Kempin-Spyri.Zu Literatur zum Forschungsprojekt von Prof. Yashiki findet sich oben im Abschnitt «Literatur über Emilie Kempin-Spyri»
  8. "Walter Kempin" (Wikipedia)
  9. "Walther Kempin" (Historisches Lexikon der Schweiz, HLS)
  10. Beitrag über "Walter Kempin" und das Rote Kreuz