Kantonale Gleichstellungskommission

Aufgabe und Zusammensetzung der Kantonalen Gleichstellungskommission

Die Kommission für die Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich, auch Kantonale Gleichstellungskommission genannt, ist eine ständige Kommission, die den Regierungsrat in Gleichstellungsfragen berät.

Sie kann Empfehlungen zur Durchsetzung der Gleichstellung abgeben und eigene Vorschläge oder Massnahmen zur Verwirklichung der Gleichstellung erarbeiten.

Die Kommission setzt sich aus Politikerinnen und Politikern und Fachleuten für Gleichstellungsfragen zusammen. Die Mitglieder werden vom Regierungsrat auf Amtsdauer gewählt.

Ziel ist es, ein möglichst breites politisches und soziales Spektrum in der Kommission zu gewährleisten.

Vertretung der UZH in in der Kantonalen Gleichstellungskommission

Die UZH ist in der Kantonalen Gleichstellungskommission durch Prof. Dr. Amedeo Caflischvertreten.

Prof. Dr. Caflisch ist zudem Mitglied der MNF Gleichstellungskommission.