14. Juni: Veranstaltungen vor, während und nach dem Frauen*streik am (chronologisch)

Aktionen an den Zürcher Hochschulen

Flyer
Flyer
Flyer Frauen*streik (klicken zum Vergrössern)

Mehrere Aktionen an verschiedenen Orten an der UZH und an der ETH

Daten

Am 14. Juni 2019 und im Vorfeld.

Web

frauenstreikzuerich.ch/Veranstaltung/aktionen-an-der-uzh

Weitere Informationen und Hinweise auf Anlässe

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop am Englischen Seminar (Ergänzung zu "Aktionen an den Zürcher Hochschulen")

Workshop "Colourless Purple Ideas Develop Fearlessly" am 14. Juni am Englischen Seminar der UZH

All members and students of the English seminar are cordially invited.

9.00-9.30: Plenum Discussion

1 - Creating a safe space where people feel free to articulate their ideas, criticism and suggestions for improvement. What does 'safe space' mean for us? Brainstorm on communication strategies.
2 - Main issues to be discussed in the workshop: collecting suggestions from the participants
3 - Dividing participants into smaller groups based on their interests/aims. Main themes to be addressed include but are not limited to: gender equality in a) research; b) teaching; c) career planning ('Nachwuchsförderung'); d) working conditions (including parenthood)

9.30-10.45: Group Work

1 - Reading selected passages from the Akademisches Manifest, which has been specifically created for the Frauenstreik on June 14: each group focuses on aspects of the Manifest that relate to the main topics the group has chosen to discuss
2 - Group members collect their ideas (critical points that need addressing as well as suggestions for improvement) on posters

10.45-10.55: Short coffee break

10.55-11.45: Plenum Discussion
1 - Poster presentations
2 - Suggestions for strategies to ensure more gender equality within the ES as a working space.

Ort

Room: PET-04, Pestalozzistrasse 55, 8032 Zürich

Web

es.uzh.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Frauen*streik der Berner Hochschulen

Umfangreiches Programm, inklusive Strernenmarsch zum Bundesplatz

Datum und Uhrzeit

14. Juni 2019

Ab 10:45 bis in die Nacht

Ort

Grosse Schanze

Organisation

Vertretung der Studierenden der Uni Bern

Web

frauenstreik-sub.info

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

ETH: Podien mit Publikumsdiskussion am 14. Juni

Wie steht es um die Gleichstellung an unserer Hochschule? Wo gibt es Gender Gaps? Wie können wir diese beheben?

In Podiumsveranstaltungen im Zentrum und auf dem Hönggerberg diskutieren Vertreterinnen und Vertreter der ETH mit dem Publikum das Thema Gleichstellung im Hochschulumfeld.

---

ETH Campus Zentrum

bQm Kulturcafé & Bar | Leonhardstrasse 34 | 8092 Zürich
 
Am Podium nehmen teil:
    • Lukas Vonesch, Direktor Personal der ETH Zürich
    • Lorenz Hurni, Prorektor Studium der ETH Zürich
    • Iris Hordijk, Vertreterin AVETH
    • Effy Vayena, Professorin D-HEST

Moderation: Marina Villa (tbc)

---

ETH Campus Hönggerberg

Alumni Lounge | Stefano-Franscini-Platz 5 | 8093 Zürich
 
Am Podium nehmen teil:
    • Renate Schubert, Delegierte für Chancengleichheit an der ETH Zürich
    • Antonio Togni, Prorektor Doktorat der ETH Zürich
    • Joy Stekhoven, Vertreterin VSETH 
    • Thomas Vogel, Professor D-BAUG

Moderation: Esther Girsberger (tbc)

Datum und Uhrzeit

14. Juni 2019, 12 bis 14 Uhr

---

Teilnehmende Hochschulgruppen

Vertreterinnen und Vertreter folgender Organisationen stehen nach den Podien für einen persönlichen Austausch zur Verfügung:

    • Abteilung Personal
    • equal! – Stelle für Chancengleichheit für Frau und Mann
    • Rektorat
    • Personalkommission (PeKo)
    • Verband der Studierenden an der ETH Zürich (VSETH)
    • Akademische Vereinigung des Mittelbaus der ETH Zürich

Web

ethz.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

14. Juni: Collectif HEP Vaud

"Pour une grève féministe"

Datum und Zeit

14. Juni 2019, 9 Uhr bis in den Nachmittag hinein

Orte

Diverse

Web

Programme du Collectif HEP Vaud

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Research slam (Zürich)

Research slam: (un)equal opportunities

We contribute to the 2nd Swiss National Women's Strike with an initiative in which we have a comparative advantage: rigorous research.

On a topic that is often dominated by anecdotes and opinions, we share empirical evidence on issues of (un)equal opportunities by gender (and have some fun at the same time!).

It is our pleasure to invite you to a Research Slam by the Department and the UBS Center on June 14th.

Zwölf Podcasts von den Referierenden

Playlist auf youtube.com

Datum und Uhrzeit

14. Juni 2019, 12:00-13:15

Ort

UZH
Karl Schmid-Strasse 4
8006 Zürich
KO2-F-174

Organisation

  • Department of Economics, UZH
  • UBS Center

Web

econ.uzh.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Frauen*streik an Basler Hochschulen

Umfangreiches dreitägiges Programm

Daten

12. bis 14. Juni 2019

Orte

Diverse

Flyer

Programm Frauen*streik Basler Hochschulen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Podium in Zürich: Journalismus trifft Wissenschaft. Ein Gespräch zum Frauen*Streik und zur Rolle der Sprache

Wie wird über den Frauen*Streik und seine Forderungen berichtet? Wie können feministische Themen vermittelt werden und mit welchen Herausforderungen sehen sich Journalismus und Wissenschaft gegenwärtig konfrontiert?

Datum und Uhrzeit

12. Juni 2019

20:00 - 21:15 Uhr

Ort

KOSMOS Zürich

Organisation

Think Tank Gender & Diversity in Kooperation mit der Republik und swissinfo.ch

Flyer

Journalismus trifft Wissenschaft: Ein Gespräch zum Frauen*Streik und zur Rolle der Sprache

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Podium in Bern zum "Akademischen Manifest"

Fokus Frauenstreik 2019: Erfolg in der Wissenschaft

Anlässlich des Frauenstreiks haben Wissenschaftlerinnen aus der ganzen Schweiz ein Manifest (Akademisches Manifest/Academic Manifesto) mit zwanzig Forderungen für einen zukunftsgerichteteren Wissenschaftsbetrieb erarbeitet, welches in der Cantina dell’Accademia vorgestellt und diskutiert wird.

Freier Eintritt; ohne Anmeldung; offen für alle Interessierten

Programmvorschläge sind jederzeit willkommen. Kontakt: lucie.stooss@akademien-schweiz.ch

Datum und Uhrzeit

12. Juni 2019, 12.15 bis 13.00

Ort

Cantina dell’Accademia im Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Bern

Organisation

Akademien der Wissenschaften Schweiz

Flyer

Fokus Frauenstreik 2019: Erfolg in der Wissenschaft (PDF, 158 KB)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ganztägige Veranstaltung an der UZH: «Womxn in Resistance»

"Womxn in Resistance" ist eine ganztägige Veranstaltung, die die Kunst, das Schreiben, Performances, Workshops und Diskussionen zusammenbringt und die Rolle der Frauen* als Aktivistinnen*, Künstlerinnen*, Schriftstellerinnen* und Akademikerinnen* im politischen Aktivismus und im sozialen Wandel ins Zentrum rückt.

Die Veranstaltung wird im Kontext des Frauenstreiks am 14. Juni organisiert und ist Rosa Luxemburg gewidmet.

Der Event wird für alle Studierenden und für die interessierte Öffentlichkeit offen stehen und viele angeregte und anregende Diskussionen und Begegnungen zwischen Frauen* aus verschiedenen Orten und Fach- und Kunstrichtungen ermöglichen.

Datum und Uhrzeit

6. Juni 2019, 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort

Englisches Seminar, UZH
Plattenstrasse 47
8032 Zürich
Raum: Divers, PLH

Organisation

Englisches Seminar, UZH

Web

agenda.uzh.ch

facebook.com/womxninresistance

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Vortrag in Zürich: «Wenn Frau will, steht alles still!»

Bibliotalk der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

In welcher historischen Tradition steht der Frauenstreik 2019? Wie ist der Begriff «Streik» in diesem Zusammenhang zu verstehen? Was sind die Bedingungen für einen Erfolg?

Die Historikerin Elisabeth Joris gibt einen Überblick über Vorgeschichte, Allianzen und Brüche in der Frauenstreikbewegung.

Datum und Uhrzeit

Donnerstag, 6. Juni 2019, 18.00–20.00 Uhr

Ort

Fachstelle für Gleichstellung
Stadthausquai 17
8001 Zürich

Organisation

Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

Web

stadt-zuerich.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Université de Lausanne: Exposition photos - « 91-19 : D’une grève à l’autre »

A l’occasion de la grève des femmes du 14 juin 2019, et afin d’exposer l’histoire du mouvement des femmes en Suisse et son évolution, le Bureau de l’égalité organise une exposition photos dans les couloirs du bâtiment Unicentre.

Zeitraum

3. Juni - 30. August 2019

Ort

Bâtiment Unicentre, Lausanne

Organisation

Université de Lausanne

Web

agenda.unil.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Basel: Podium zum Frauen*Streik: Gleichstellung. Stillstand? Aufstand?

Wie kommen wir eigentlich derzeit voran mit der Gleichstellung? Stockt sie? Steht sie still? Oder erleben wir gerade den nächsten feministischen Aufstand? Vor dem Frauen*Streik ziehen wir eine Zwischenbilanz - und fragen, wofür wird am 14. Juni gestreikt?

Datum und Uhrzeit

28. Mai 2019

19:30 - 22:00 Uhr

Ort

Wohnzimmer, Alte Markthalle, Basel

Organisation

Gleichstellungskommission Basel-Stadt

Web

gleichstellung.bs.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Podium an der Universität Bern: Brennpunkt Frauenstreik. Historische und politische Perspektiven

Auf dem Podium diskutieren drei Expertinnen über die historischen und politischen Implikationen des Frauenstreiks damals und heute.

Datum und Uhrzeit

27. Mai 2019

12:15 Uhr

Ort

A 201
UniS
Schanzeneckstrasse 1
Bern

Organisation

Abteilung für Gleichstellung Universität Bern

Anmeldung

Anmeldungen bis zum 22. Mai bei lilian.fankhauser@afg.unibe.ch

Web

unibe.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Podium an der Universität Zürich – Feministische Perspektiven in Kunst und Lehre

Welche unterschiedlichen feministischen und antirassistische Perspektiven gibt es auf den Hochschulalltag? Inwiefern lassen sich patriarchale Verhältnisse und Rassismus in akademischen Strukturen und der Lehre ausgehend von diesen Perspektiven diskutieren, wie gehen Lehrende damit um?

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei. (Barrierefreiheit: stufenloser Zugang)

Apéro

Apéro im Anschluss an die Veranstaltung

Datum und Uhrzeit

21. Mai 2019

18:30 Uhr

Ort

Universität Zürich
Rämistr. 59, RAA-G-01

Organisation

Vertreter*innen des Fachvereins und Mittelbaus, Kunsthistorisches Institut, Universität Zürich

Flyer

Podium – Feministische Perspektiven in Kunst und Lehre (PDF, 74 KB)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Lugano: 50 asimmetrie di genere: una riflessione tra presente e futuro a 50 anni dal voto alle donne in Ticino

In occasione dell’Anniversario dei 50 anni della concessione del diritto di voto alle donne in Ticino BPW (Business Professional Women), SVIN (Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen) e USI invitano ad una conferenza pubblica in cui si illustrerà come sia cambiata la situazione salariale e professionale delle donne nello scorso mezzo secolo e come la partecipazione politica delle donne abbia influenzato questi cambiamenti.

Datum und Uhrzeit

16 Maggio, 2019 / 18:00

Ort

Aula A11, Palazzo rosso, Università della Svizzera italiana, Campus di Lugano

Organisation

Università della Svizzera italiana

Web

usi.ch

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Feministische Aktionswoche am Deutschen Seminar der UZH

Am 14. Juni 2019 streiken die Frauen* in der Schweiz. Im Hinblick darauf dreht sich in dieser Aktionswoche alles um die Anliegen von Frauen* am Deutschen Seminar:

  • Wie steht es mit der Gleichstellung am Deutschen Seminar als Arbeitsort und Bildungsinstitution?
  • Wie sieht es mit der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie in der Realität aus?
  • Was heisst es, feministische Wissenschaft zu betreiben?
  • Wie können wir den noch immer männlich dominierten Kanon verändern?
  • Wie gehen wir gendergerecht mit Sprache um?

Von Gesprächsrunden über Workshops, einem Lesezirkel bis zum entspannten
Filmabend und gemeinsamem Zusammensitzen auf der Dachterrasse – wir
wollen uns austauschen und Pläne schmieden für den bevorstehenden
Frauen*streik und eine solidarische Zukunft des DS!

(Auszug Flyertext)

Daten

13. bis 17. Mai 2019

Orte

Begegnungsraum des Deutschen Seminars (SOD 1-103) und andere Orte

Flyer

Programmflyer Aktionswoche (PDF, 910 KB)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------