Professuren

Im Jahr 2020 gab es an der Universität Zürich 717 Professuren. Davon waren 74.9% mit Männern und 25.1% mit Frauen besetzt. Damit liegt die UZH genau im Mittel aller Schweizer universitären Hochschulen. Die UZH strebt ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis auf der Stufe Professur an. Um dies zu erreichen, braucht es verstärkte Anstrengungen z.B. durch eine Erhöhung des Frauenanteils bei den Berufungen.

Der Frauenanteil bei den Professuren in Abhängigkeit der Berufungsrate kann mit unserem Forecasting Modell prognostiziert werden.